Direkt
zum Inhalt springen,
zum Inhaltsverzeichnis,

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste zur Nutzungsanalyse

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung dieser Tracking-Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Tracking

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Bürkert Immobilien
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Denkmalimmobilie kaufen Bürkert Immobilien - Bannerbild

Bürkert Immobilien
Steuern sparen

durch Denkmalimmobilien

Steuervorteile: Denkmalimmobilie kaufen und Steuerlast senken

Mit einer denkmalgeschützten Immobilie kaufen Sie ein Objekt mit einem hohen Wertsteigerungspotential und agieren dabei clever, nachhaltig und langfristig profitabel. Wir sorgen dafür, dass Sie auf Ihrem Weg vom Kauf bis hin zur Vermietung alles richtig machen, damit Sie sämtliche Steuervorteile ohne zeitaufwändige Recherche erhalten.

Maximal effizient – maximale Rendite

Bis zu 100% der Sanierungskosten können Sie als Werbungskosten abschreiben: 8 Jahre lang je neun Prozent und weitere vier Jahre je sieben Prozent. Somit senken Sie über 12 Jahre hinweg Ihre Steuerlast. Vermieten Sie die Immobilie nach der Sanierung, können Sie zusätzlich die Finanzierungskosten zu 100% abschreiben. Wenn Sie gekonnt und professionell agieren, kommen Sie letztlich auf einen Eigenanteil von maximal rund 33% der Kauf- und Sanierungskosten.

 Was gilt es beim Kauf einer Denkmalimmobilie zu beachten?

Was es von der Auswahl der Immobilie bis zur Vermietung zu beachten gibt, welche Details Sie im Blick haben müssen und welches denkmalgeschützte Gebäude am besten zu Ihnen passt? Wir vermitteln seit 20 Jahren erfolgreich Denkmalimmobilien und beraten Sie umfassend. Telefonisch oder gerne auch bei Ihnen vor Ort. Eine Besichtigung passender Immobilien ist jederzeit möglich. So kaufen Sie nicht die berühmte Katze im Sack – sondern genau die Immobilie, die zu Ihnen passt und Ihnen dauerhaft Freude – nicht nur im Steuersäckel - bereitet.

Übrigens: In unser Rendite-Immobilien-Portfolio kommen nur ausgesuchte Denkmal- und Pflegeimmobilien, die wir zuvor fachmännisch unter die Lupe genommen haben. Nur Gebäude, mit denen das volle Sparpotential der Denkmal-AfA ausgeschöpft werden kann, nehmen wir in unseren Immobilienpool auf.

Kriterien für die Aufnahme sind:

Denkmalimmobilie kaufen - steuern sparen
  • Ein langfristiges Renditepotenzial
  • Beste Lage
  • Lukrative und anhaltende Fördermöglichkeiten

Bürkert Immobilien

Größtmögliche Sicherheit für Sie – hierfür stehen wir von Bürkert Immobilien seit über 20 Jahren.

Wir übernehme für Sie die Vorauswahl, begleiten Sie während des Kauf- und Sanierungsprozesses, arbeiten mit Ihrem Steuerberater zusammen und freuen uns mit Ihnen, wenn die ersten Mieter einziehen.

Grundlage der Steuerersparnis

Grundlage der lukrativen Steuerersparnis sind die Paragraphen 7h und 7i Einkommensteuergesetz – eine Art ausdrücklich gewünschtes Steuerschlupfloch in unserem Land. Nutzen Sie es – und investieren Sie in Ihre Zukunft sowie in die einer sanierungsbedürftigen Immobilie.

Verkaufen Sie Ihre Immobilie nach einem Ablauf von 10 Jahren, geschieht das zu 100% steuerfrei. Ein weiterer Vorteil, den Ihnen keine andere Kapitalanlage bietet.